Zur Aufführung von „69“ in Kassel

>Artikel von Steve Kuberczyk über das Stück in der HNA Kassel vom 13.01.2013:
„Fazit: Zwei große Schauspieler – Corinna Keller, Nima Conradt-,eine hervorragende Inzenierung. Das Grauen „Kannibalismus“ wird zwar nicht verständlich aber es bekommt in dieser Inszenierung Leben, Gefühle und Menschlichkeit, ja bisweilen sogar Witz.“

Das Theaterstück von Igor Bauersima (Premiere war am 24. November 2012 beim “Internationalen Theaterfestival für Moderne Dramen” in St. Petersburg), wurde am 10./11. Januar 2013 noch zweimal in Kassel im Dock 4 aufgeführt.
HNA vom 13. Januar 2013

„69“ von Igor Bauersima in St. Petersburg

Die Aufführung des Theaterstücks „69“  beim „Internationalen Theaterfestival für Moderne Dramen“ am 24.11.2012 in St. Petersburg kam, obwohl in Deutsch gespielt und mit russischen Texteinblendungen als Hilfe versehen, beim Publikum gut an. Dieses hat wirklich sehr aufmerksam das Geschehen auf der Bühne verfolgt und war vor allem sehr sehr aufgeschlossen für das deutsche Theater. Ich freue mich, an diesem Abenteuer teilgenommen zu haben.
Zur Aufführung von “69″ in Kassel >>

Fotoshooting 2012